Zusammenfassung des Berichtes der Schülerfeuerwehr  („ Mäusefeuerwehr“)

 Für die „Mausefeuerwehrgruppe“ berichtete Rainer Schulz.stellvertetend für die Leiterin Nicole Kühn.

Besonders hervorgehoben wurde das 10-jährige Bestehen der  „Mäusefeuerwehr, das am 10. März 2017 im Rahmen eines feierlichen Abends untern anderem gemeinsam mit dem 50-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr Seeheim begeangen wurde. Es hat sich über die Jahre gezeigt, dass die Gründung dieser „Mäusefeuerwehr“ die erhofften Früchte getragen und diese sich zu einem festen Bestandteil der Seeheimer Wehr etabliert hat. Dies wird insbesondere dadurch deutlich, dass die Gründungsmitglieder der „Mäusefeuerwehr“  sich nach Absolvierung ihrer Zeit in der Jugendfeuerwehr heute als aktive Mitglieder in der Einsatzabteilung betätigen.

Zum Jahresende 2017 waren in der „Mäusefeuerwehr“ 12 Kinder, darunter  auch 1 Mädchen, vertreten. Es ist angestrebt, den Mädchenanteil

In der Gruppe zu erhöhen.  Wichtig erscheint hier auch die öffentliche Präsentation, um neue interessierte Kinder zu gewinnen.

Hierzu wurden bereits 2017 vier Termine benutzt, bei denen sich die „Mäusefeuerwehr öffentlich präsentierte:

  • Teilnahme am Festumzug zur „Seeheimer Kerb“
  • Teilnahme am „Schulanfangsfest“ der Tannenbergschule
  • Teilnahme am „Weltkindertag“ mit einem Info-Stand, einem „Rauchhaus“-Modell zur Verdeutlichung der Notwndigkeiti von Rauchmeldern, einem Feuerlöschfahrzeug und Zielspritzen für Kinder
  • Organisation und Durchführung eines „Spaßvormittages“ für eine 2. Grundschulklasse des Schuldorfes Bergstraße

Insgesamt wurden 22 Gruppenstunden abgehalten. Hier wurden sowohl feuerwehrbezogene Themen praktisch und theoretisch in kindesgerechter Form vermittelt, als auch jahreszeitlich kreativ gebastelt und in der Adventszeit sogar gebacken.

Auch 2017 wurden in den Sommerferien für die daheim gebliebenen Kinder wieder Gruppentermine eingerichtet

.Eine zeitliche Änderung ergab sich bei den Gruppenstunden: Diese werden jetzt immer dienstags in den „geraden“  Kalenderwochen durchgeführt.

 

Weitere Information über die Jahreshauptversammlung siehe unte den Rubriken „Einsatzabteilung“ und „Förderverein“