LF16_vorne
Das Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12) rückt gründsätzlich als erstes Fahrzeug nach dem Einsatzleitwagen aus. Als Allroundfahrzeug führt es umfangreiche Ausrüstung zur Brandbekämpfung, technischen Hilfeleistung und für kleinere Gefahrstoffeinsätze mit.

Technische Daten:

Funkrufname: Florian Seeheim-Jugenheim 1-44
Fahrgestell: Iveco
Aufbau: Magius
Motorleistung: 240 PS
zul. Gesamtgewicht: 13,5 t
Baujahr: 1999
Besatzung: 9 (1/8)
Wassertank: 1200 Liter

Zusatzbeladung:

6 Pressluftatmer, Rettungsschere, Spreizer, Rettungszylinder, Pedalschneider, Octopussystem, Lufthebekissen, Wärmebildkamera, 4 Chemikalienschutzanzüge, Überdrucklüfter, Wassersauger