RW_vorne
Auf dem Rüstwagen (RW) sind Einsatzmittel für die Technische Hilfeleistung verlastet. Dieses Fahrzeug kommt bei Verkehrsunfällen sowie Türöffnungen oder anderen Technischen Hilfeleistungen zum Einsatz.

Technische Daten

Funkrufname: Florian Seeheim-Jugenheim 1-52
Fahrgestell: Iveco – Magirus
Aufbau: Gimaex Schmitz
Motorleistung: 277 PS
zul. Gesamtgewicht: 14 Tonnen
Baujahr: 2008
Besatzung: 3 (1:2)

Zusatzbeladung

Unter anderem: Einbaugenerator 30kVA, pneumatischer Lichtmast, 2 Pressluftatmer, Schleifkorbtrage, Spineboard, Rettungsschere, Spreizer, Plasmaschneider, Rettungssäge, Twinsaw, Rettungsplattform Mehrzweckleiter, Chemikalienpumpe, Absturzsicherung, Fallstoppersonenwinde, eingebaute 50kN Seilwinde