Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Datum: 30. Juli 2020 
Alarmzeit: 10:14 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, SMS 
Dauer: 1 Stunde 33 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Im Sanktwendel, Seeheim 
Mannschaftsstärke: 24 
Fahrzeuge: LF 16/12, LF 10/10, TLF 24/50, RW, MTF 
Weitere Kräfte: Brandschutzaufsichtsdienst DA-DI, HEAG Mobilo, Notarzt, Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Donnerstagmorgen kam es am Bahnübergang in der Straße ,,Im Sanktwendel“ zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einem PKW. Die beiden Insassen wurden durch den Aufprall in dem Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die Freiwillige Feuerwehr Seeheim, mittels Hydraulischem Rettungsgerät, befreit werden. Im Anschluss wurden die Patienten an den Rettungsdienst übergeben, das Fahrzeug mittels Seilwinde geborgen und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Nach knapp eineinhalb Stunden konnten die Kräfte wieder einrücken.

Weitere Informationen: 
Verkehrsunfall mit Straßenbahn