Freiwillige Feuerwehr Seeheim

Vollbrand Lagerhalle Aussiedlerhof

Einsatznummer: 0352017
Datum: 6. April 2017
Alarmzeit: 21:57 Uhr
Dauer: 8 Stunden 33 Minuten
Alarmierungsart: Pager
Art: Überörtlich
Einsatzort: Griesheim, Außerhalb
Mannschaftsstärke: 47
Fahrzeuge: ELW (a.D.), LF 16/12, LF 10/10, DLK 23/12, TLF 24/50, RW, FLMF, GW-Logistik, MTF
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Darmstadt, Brandschutzaufsichtsdienst DA-DI, DRK OV Riedstadt, Feuerwehr Griesheim, Feuerwehr Jugenheim, Feuerwehr Pfungstadt-West, Feuerwehr Riedstadt, Gemeindebrandinspektor, IuK Gruppe, JUH OV Griesheim, Kreisbrandinspektor, Leitender Notarzt, Notarzt, Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, Polizei, Rettungsdienst, THW OV Groß-Gerau, THW OV Pfungstadt


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Griesheim hatte die Feuerwehr Seeheim und Jugenheim zu einem Lagerhallenbrand nachalamiert. Vor Ort wurde zunächst eine Wasserleitung aufgebaut, da das Löschwasser vor Ort knapp war. Nachdem die Lage größtenteils im Griff war, konnten die ersten Kräfte der Feuerwehren Seeheim und Jugenheim die Einsatzstelle verlassen.

Das Lichtmastfahrzeug der FF Seeheim blieb bis in die frühen Morgenstunden zur Ausleuchtung vor Ort.

Zur Sicherstellung des Brandschutzes der Gemeinde Seeheim-Jugenheim und der Stadt Pfungstadt besetzten die Feuerwehren Alsbach und Bickenbach zeitweise die jeweiligen Feuerwachen.