Unwetterlage

Einsatznummer: 0542021 – 0892021
Datum: 4. Juni 2021
Alarmzeit: 22:50 Uhr
Dauer: 4 Stunden 25 Minuten
Alarmierungsart: Pager, SMS
Art: Hilfeleistung
Einsatzort: Ortsgebiet, Seeheim-Jugenheim
Mannschaftsstärke: 37
Fahrzeuge: ELW, LF 16/12, LF 10/10, RW, GW-Logistik, MTF, PKW
Weitere Kräfte: Feuerwehr Jugenheim, stellv. Gemeindebrandinspektor, Wasserwerk


Einsatzbericht:

In der vergangenen Nacht waren die Feuerwehren aus Jugenheim und Seeheim ab kurz vor 23 Uhr bei über 30 Einsätzen gefordert.

Das Tief Olger sorgte für heftige Unwetter. Zahlreiche Keller liefen mit Wasser voll und Bäche traten über ihre Ufer.

Die Kräfte aus Seeheim und Jugenheim arbeiteten Hand in Hand unter einer zentralen Koordination die Einsatzstellen in den betroffenen Ortsteilen ab.

Gegen 3.20 Uhr konnten die letzten Kräfte ihre Aufrüstarbeiten beenden.

Bilderverzeichnis:

  • Einsatz 0532021-0882021 – ELW bei Erkundung: FF Seeheim/Riccardo Riversa
  • Einsatz 0532021-0882021 – Stromaggregat in Betrieb: FF Seeheim/Peter Fieber
  • Einsatz 0532021-0882021 – Ablaufen des weggepumpten Wassers: FF Seeheim/Peter Fieber
  • Einsatz 0532021-0882021 – Stützpunkt mit einigen Fahrzeugen in Bereitstellung: FF Seeheim/Dorian Krüger