Dass die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Seeheim-Jugenheim nicht nur feuerwehrtechnisch sondern auch sportlich leistungsfähig sind, zeigte sich bei dem am Samstag (17. März) in der Bürgerhalle Jugenheim durchgeführten Völkerball-Turnier der Jugendfeuerwehren des Bezirks 5 im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Dieser Bezirk umfasst alle Jugendfeuerwehren der Gemeinden Alsbach-Hähnlein, Bickenbach und Seeheim-Jugenheim sowie  der Städte Darmstadt und Pfungstadt.

Insgesamt waren von diesem Bezirk zehn Teams zu diesem sportlichen Wettstreit angetreten.

In der Gesamtwertung  konnte das Team der Seeheimer Jugendfeuerwehr den achten Platz erreichen.

Das gemischte Team der Jugendfeuerwehr Balkhausen/Ober-Beerbach erreichte den Gesamtsieg und wird nun zusammen mit dem zweitplatzierten Team der der Jugendfeuerwehr Pfungstadt-West in dieser Disziplin den Bezirk 5 bei der „Sportlichen Begegnung der Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg“ im November dieses Jahres in Groß-Umstadt vertreten.

Zu den zahlreichen Zuschauern zählten auch auch der stellvertretende Kreis-Jugendfeuerwehrwart Bernd Bartolowitsch, die Bezirkssprecherin Sandra Schneider, die Seeheim-Jugenheimer Gemeinde-Jugendfeuerwehrwartin Nadja Opper und  der stellvertretende Gemeinde-Brandinspektor von Seeheim-Jugenheim, Dirk Mattauch.

Fotos: Riccardo Riversa