Auch Jugendfeuerwehren aus Seeheim-Jugenheim mit dabei.

Mit insgesamt 44 Personen einschließlich Betreuerinne und Betreuer nahmen auch alle Jugendfeuerwehren aus Seeheim-Jugenheim an dem in diesem Jahr in der Zeit vom 15. bis 17. Juli 2016 in Groß-Bieberau durchgefügten Kreisjugendfeuerwehrtag und Zeltlager mit teil.

Die Seeheim-Jugenheimer Gruppe versorgten sich verpflegungsmäßig vor Ort eigenständig. Als Koch fungierte Stefan Heß. Er wurde unterstützt von der Gemeinde-Jugendfeuerwehrwartin Nadja Opper.

Finanzielle großzügige Unterstützung erfuhr die Seeheim-Jugenheimer Gruppe durch eine Spende des Friseursalons Forthuber aus Stettbach.

Ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm mit Stadt-Rallye, ein XXL-Kickerturnier, Fire-Fighter Run, Schwimmbadbesuch und Lagerdisco sowie ein Höhenfeuerwerk am Samstagabend begleiteten die Veranstaltung.

Im Rahmen des Programms waren aus den Reihen der Seeheim-Jugenheimer Nachwuchskräfte auch zwei Erfolge zu verzeichnen: Beim Fire-Fighter Run erzielte die Jugendfeuerwehr Balkhausen den 1. Platz, die Jugendfeuerwehr Seeheim belegte bei der Stadt-Rallye den 2. Platz.