Instandsetzungsarbeiten an historischem Feuerwehrfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Seeheim schreiten voran

Wie bereits ausführlich berichtet, konnte die Freiwillige Feuerwehr Seeheim am 26. Mai dieses Jahres ihr verschollen geglaubtes historisches Löschgruppenfahrzeug LF 8 der Marke „Faun-Magirus“, Baujahr 1964, durch Zufall ausfindig machen und wieder nach Seeheim zurückholen. Zahlreiche begeisterte Spenderinnen und Spender aus dem Bereich der Seeheimer Feuerwehr unterstützten die Aktion finanziell und ermöglichten damit sowohl den[…]

Drei kleine Einsätze an zwei Tagen

Die ausgelöste Brandmeldeanlage im Lufthansa Conference & Training Center rief am Montag (12. Oktober) um 13.18 Uhr die Seeheimer Wehr auf den Plan. Die Überprüfung vor Ort durch die Feuerwehr ergab, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Am Dienstag (13. Okober) wurde die Freiwillige Feuerwehr  Seeheim zu zwei Einsätzen gerufen. Die erste Alarmierung erfolgte[…]

Mehrere kleine Einsätze im Zeitraum vom 16.09. bis 03.10.2020

Ein ausgelöster Brandmelder im Bereich der Kreisklinik Jugenheim führte am  Mittwoch (16. September) um 15.43 Uhr zur Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehren Seeheim und Jugenheim. Auf Grund der Besonderheit des Objektes rückten beide Wehren mit starken Kräften an. Die eingehende Erkundung vor Ort ergab jedoch, dass es sich um einen Fehlalarm auf Grund eines technischen Defektes[…]

Vier Einsätze im Zeitraum vom 09. bis 14. September 2020

Ein ausgelöster Brandmelder im Bereich der Kreisklinik Jugenheim führte am Mittwoch (09. September) um 15.35 Uhr zur Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehren Seeheim und Jugenheim, die auf Grund der Besonderheit des Objektes beide mit starken Kräften anrückten. Die eingehende Erkundung vor Ort ergab jedoch, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Wegen eines umfangreichen Wasserschadens  in[…]

Feuerwehr Seeheim trauert um ihren Ehren-Stabführer Heinz Roß

NACHRUF Die Freiwillige Feuerwehr Seeheim trauert um ihren Ehren-Stabführer und Kameraden Heinz Roß, der am 6. September im Alter von 71 Jahren verstorben ist.   Heinz Roß, Sohn des Gründers und ehemaligen Stabführers des seinerzeitigen Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Seeheim, Georg Roß, hatte, nachdem er bereits seit jungen Jahren im Spielmannszug aktiv mitwirkte, seit dem[…]

Mehrere kleine Einsätze im Zeitraum vom 14. August bis 03. September

Wegen eines ausgelösten Rauchwarnmelders im Bereich eines Wohnhauses rückten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Seeheim am Vormittag des Freitag (14. August) in die Sandstraße aus. Es lag hier jedoch kein Ernstfall vor. Zur Bergung eines Modellflugzeuges, welches sich in einem Baum im Feldbereich südlich des Schuldorfs verfangen hatte,  wurden Einsatzkräfte am Nachmittag des gleichen Tages mit[…]

Feuerwehr Seeheim hatte Einiges zu tun

Einsätze im Zeitraum vom 05. bis 13.08.2020 Zu einer dringenden Türöffnung für den Rettungsdienst wurde die Freiwillige Feuerwehr Seeheim am Mittwoch (5. August) um 08.23 Uhr in die Straße „Drosselweg“ alarmiert. Eine Fahrbahnabsenkung in der Breslauer Straße führte am Donnerstag (6. August) um 19.17 Uhr zu einem Einsatz der Wehr. Die Schadensstelle wurde abgesichert und[…]

Brand in Wohnhaus

Erheblichen Schaden verursachte ein Feuer in einem Wohnhaus in der Straße „Im Weihereck“ am Samstag (1. August). Auf Grund der um 15.46 Uhr erfolgten Alarmierung rückte die Wehr mit einem Großaufgebot an. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr unternahm ein Nachbar Löschversuche und brachte mehrere Kinder aus dem Haus in Sicherheit. Der Nachbar und eines[…]

Feuerwehr übt Einsatz bei Kellerbrand

Im Rahmen einer gemeinsamen praktischen Übung von Einsatzkräften der Wehren aus Seeheim und Alsbach wurde am Abend des Dienstag (28. Juli) die Bekämpfung eines  simulierten Kellerbrandes in einem derzeit leer stehenden Mehrzweckgebäude in der Heidelberger Straße trainiert. Mehrere Trupps gingen unter Atemschutz in mit Kunstnebel realitätsnah verrauchte Räume vor und nahmen die „Brandbekämpfung“ unter Vornahme[…]

Feuerwehr Seeheim wieder mehrfach im Einsatz

Am Dienstag (21. Juli) wurde die Feuerwehr Seeheim um 21.35 Uhr zum Areal des Reitervereins in den Weiherwiesen alarmiert. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Eine eingehende Überprüfung des gesamten Gebäude- und Außenbereiches durch die Feuerwehr ergab jedoch keine Anhaltspunkte für einen Brandfall, so dass die auf Grund der Einsatzmeldung und des Objekts mit starken[…]