Unwettereinsätze

Datum: 10. März 2019 
Alarmzeit: 15:12 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, SMS 
Dauer: 2 Stunden 21 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Ortsgebiete Seeheim, Jugenheim 
Einsatzleiter: Gemeindebrandinspektor 
Mannschaftsstärke: 31 
Fahrzeuge: ELW, LF 16/12, LF 10/10, DLK 23/12, GW-Logistik, MTF 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Jugenheim 


Einsatzbericht:

Am Sonntagnachmittag wurden die Feuerwehr aus Seeheim, Jugenheim und Ober-Beerbach zu einer gemeinsamen Unwetterlage in der Großgemeinde Seeheim-Jugenheim alarmiert.

In Seeheim und Jugenheim drohten jeweils Bäume im Ortsgebiet zu stürzen. Diese wurden mithilfe der Drehleiter herunter geschnitten um die Gefahr zu beseitigen.

Desweiteren wurden einige Zäune beschädigt und das Ortsgebiet von den jeweiligen Feuerwehren kontrolliert, sowie Sicherungsmaßnahmen durchgeführt. Auch am Stützpunkt der Feuerwehr Seeheim entstand durch den Sturm ein geringer Schaden.