Öl und Glas nach Verkehrsunfall

Datum: 14. April 2019 
Alarmzeit: 15:05 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, SMS 
Dauer: 1 Stunde 5 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: B3, Seeheim 
Mannschaftsstärke: 25 
Fahrzeuge: ELW, LF 10/10, RW, Ölspuranhänger 
Weitere Kräfte: Gemeindebrandinspektor, Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Um kurz nach drei wurden die Seeheimer Kräfte zu einem Verkehrsunfall auf die B3 höhe Friedrich-Ebert Straße alarmiert. Die Kräfte unterstützten die Polizei beim Absichern der Unfallstelle und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf. Nach einer guten Stunde konnten die Kräfte zurückkehren.