Droht Baukonstruktion zu stürzen

Datum: 3. Januar 2018 
Alarmzeit: 15:12 Uhr 
Dauer: 28 Minuten 
Art: Tätigkeit 
Einsatzort: Seeheim 
Einsatzleiter: Zugführer Seeheim 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: ELW, LF 16/12, DLK 23/12, RW 


Einsatzbericht:

Zu einem weiteren Folgeeinsatz wurde die Feuerwehr Seeheim in die Wilhelm-Leuschner-Straße alarmiert. Dort war eine hölzerne Stromüberführung, aufgrund des Sturmes abgeknickt und drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. Die Kräfte alarmierten die Drehleiter nach, und trugen Stück für Stück die Konstruktion ab.