brennt Gartenlaube

Datum: 26. Juni 2016 
Alarmzeit: 17:47 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 32 Minuten 
Art: Feuermeldung 
Einsatzort: Zwischen Seeheim und Malchen 
Einsatzleiter: Gemeindebrandinspektor 
Mannschaftsstärke: 42 
Fahrzeuge: ELW, LF 16/12, LF 10/10, DLK 23/12, TLF 24/50, FLMF, GW-Nachschub (a. D.), SW 1000 (a. D.), MTF 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Jugenheim, Feuerwehr Pfungstadt, Gemeindebrandinspektor, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Kurz hinter dem Ortsausgang von Seeheim brannte eine Gartenlaube und ein ebenfalls dort stehender Wohnwagen.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf die Hecken verhindern, und das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Eine Person welche sich zum Zeitpunkt des Feuers noch dort aufgehalten haben soll befand sich glücklicherweise nicht mehr vor Ort.

Zur Versorgung mit Löschwasser, bis zum Aufbau der Versorgung über einer längere Wegstecke, wurde die Feuerwehr Pfungstadt angefordert. Unterstützt wurde die Feuerwehr Seeheim ebenfalls durch die Feuerwehr Jugenheim.

siehe auch Brand eines Gartenhauses und eines Wohnwagens