Feuerwehr Seeheim holt historisches Feuerwehrfahrzeug zurück

Ein besonderes Highlight konnte die Freiwillige Feuerwehr Seeheim in den letzten Tagen zur ihrer großen Freude verbuchen: Ein historisches Löschgruppenfahrzeug kehrte wieder an seinen alten Standort Seeheim zurück. Dieses Feuerwehrauto, Typ „LF 8-TS“, Marke “Faun“, mit einem Fahrzeugaufbau der Firma „Magirus“ wurde am 07. Februar 1964 offiziell in Dienst gestellt und kostete seinerzeit rund 35.000[…]

Zwei Einsätze am Himmelfahrtstag (21. Mai)

Gleich zu zwei Einsätzen wurde die Freiwillige Feuerwehr Seeheim am Himmelfahrtstag (21. Mai) alarmiert: Um 16.51 Uhr mussten die Einsatzkräfte erstmals zum Feuerwehrgerätehaus eilen und zur Unterstützung der Feuerwehren Hähnlein und Alsbach in die Carlo-Mierendorff-Straße in Hähnlein ausrücken. Dort war in der Küche im Dachgeschoss eines mehrgeschossigen Wohnhauses ein Brand entstanden, der auch auf einen[…]

Mehrere Einsätze vom 21. April bis 13. Mai

Ein auf die Fahrbahn der Kreisstraße 143 (Ober-Beerbacher Tal) gestürzter Baum rief die Wehr am Dienstag (21. April) um 11.52 Uhr auf den Plan. Die Einsatzkräfte beseitigten das Hindernis. „Wasser im Keller“ lautete um 19.43 Uhr das Alarmstichwort zu einem Einsatz am Montag (27. April) auf einem Anwesen in der Straße „Im Raßdorf“. Die Einsatzkräfte[…]

Zwei Drehleitereinsätze in Bickenbach

Am Donnerstag (16. April) um 01.37 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Seeheim mit der Drehleiter nach Bickenbach alarmiert. Dort war in der Pfungstädter Straße die Küche eines Gastronomiebetriebs in Brand geraten. Mit Hilfe der Drehleiter wurden der Dachbereich sowie der Kamin des betroffenen Gebäudes mit einer Wärmebildkamera gründlich auf mögliche Glutnester überprüft und lose Dachteile[…]

Drei Einsätze im Zeitraum vom 9. bis 12. April 2020

Bei einem Bodenfeuer im Pfungstädter Wald in Höhe der Major-Plagge-Kaserne am  Donnerstag (09. April) wurde die Seeheimer Wehr um 15.33 Uhr mit ihrem Groß-Tanklöschfahrzeug TLF 24/50 zur Unterstützung der  Pfungstädter Feuerwehr im Rahmen der Löschwasserversorgung angefordert. Der Brand einer Sitzbank in einem geschlossenen hölzernen Hochsitz im Wald unterhalb des Friedhofs im Ortsteil Malchen führte am[…]

Mehrere Einsätze vom 28. März bis 6. April

Am Samstag (28. März) um 14.25 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Seeheim zu einem Heckenbrand in die Straße „Röderweg“ alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Brand durch einen Anwohner in Selbsthilfe bereits gelöscht worden. Am Dienstag (31.März) rückte die Seeheimer Wehr um 18.27 Uhr in den Feldbereich zwischen Seeheim und Malchen aus. Dort drang[…]

Brandeinsatz und technische Hilfeleistungen

Auf Grund des Brandes in einer Küche im Bereich eines Wohnhauses in der Straße „Im Sanktwendel“ wurde die Seeheimer Wehr am Freitag (06. März) um 13.26 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer durch die Hausbewohnerin und zwei Ersthelfer bereits gelöscht. Diese mussten wegen eingeatmeter Rauchgase vom Rettungsdienst versorgt werden, eine Person wurde[…]

CORONAVIRUS: Sebastiansmarkt der Landfrauen verbunden mit dem Schlachtfest der Freiwilligen Feuerwehr Seeheim abgesagt

Mit Rücksicht auf die Gesundheit der Besucher haben der Landfrauenverein Seeheim-Jugenheim und die Freiwillige Feuerwehr Seeheim sich nach eingehender Überlegung einvernehmlich  entschieden, den für Samstag (28. März 2020) im Feuerwehrstützpunkt vorgesehenen „Sebastiansmarkt“, verbunden mit dem Schlachtfest, vorsorglich komplett abzusagen. Da Erkrankungen wegen des Corona-Virus immer mehr um sich greifen, sehen sich beide Vereine nicht in[…]

Einsätze vom 11. bis 20. Februar 2020

Die Folgen des Sturm- und Orkantiefs „Sabine“ erforderten auch noch am Mittwoch (11. Februar) einen Einsatz der Feuerwehr Seeheim. Diesmal musste  am frühen Nachmittag an einem Fußweg am Christian-Stock-Stadion ein absturzgefährdeter Ast unter Zuhilfenahme der Drehleiter aus einer Baumkrone beseitigt werden. Zur Unterstützung der Alsbacher Wehr bei der Beseitigung eines Baumes, der in der Hauptstraße[…]