EINSÄTZE

Nach den letzen einsatzintensiven Wochen, konnten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Seeheim in den vergangenen Tagen nunmehr etwas zur Ruhe kommen. Lediglich zwei Einsätze waren vom 02. bis 08. Mai zu bewältigen.

Zum Einen wurde die Wehr am Donnerstag (2. Mai) um 7.53 Uhr mit der Drehleiter zur Unterstützung des Rettungsdienstes im Rahmen eines medizinischen Notfalls zur Tragehilfe in die Gernsheimer Straße nach Hähnlein angefordert, zum Anderen beseitigten die Einsatzkräfte am am frühen Nachmittag des Mittwoch (8. Mai) mit Bindemittel eine Ölspur in der Straße „Silcherweg“.

Copyright alle Fotos: Luc Kumle

 

 

 

 

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT BEIM “TAG DER OFFENEN TÜR” DES BETRIEBSHOFS DER GEMEINDE

Beim “Tag der offenen Tür“ des Betriebshofes der Gemeinde Seeheim-Jugenheim  am Samstag (11. Mai) präsentiert sich die Seeheimer Feuerwehr mit Ihrem Gerätewagen „Logistik“. Zudem konnten die Besucher auch einen der beiden im vergangenen Jahr  sowohl für die Feuerwehr als auch für die Gemeindewerke Seeheim-Jugenheim beschafften mobilen Notstromaggregat-Anhänger in Augenschein nehmen.

Seinen praktischen Zwecken wurde der Gerätewagen gleich vor Ort gerecht. Wegen des regnerischen Wetters wurde der Informationsstand der Wehr kurzerhand vom Freien in den Ladebereich des Fahrzeuges verlegt, so dass sich die Besucher im Trockenen ein Bild von der Arbeit der einzelnen Abteilungen der Wehr machen konnten.

Copyright alle Fotos : Feuerwehr Seeheim (Klaus Kraft)

 

Wichtiger Hinweis:

 Die Freiwillige Feuerwehr Seeheim weist ausdrücklich darauf hin, dass die hier zu findenden Informationen zu den entsprechenden Einsätzen  und sonstigen Ereignisse aus Sicht der Feuerwehr geschrieben sind.

Es wird versucht, die Berichte so objektiv wie möglich zu schreiben und auch darauf hingewiesen, dass die Freiwillige Feuerwehr Seeheim keine Haftung für die Texte und Aussagen übernimmt.

Alle Informationen sind OHNE GEWÄHR!

Alle hier zu findenden Texte und Bildmaterialien unterliegen dem Copyright bzw. dem gültigen Urheberrecht. Es ist nicht gestattet, Texte (auch in Auszügen) oder jegliches Bildmaterial ohne vorherige Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr Seeheim für andere Medien einzusetzen.

Für den Fall der Zuwiderhandlung werden rechtliche Schritte vorbehalten.