Drei Einsätze vom 14. bis 17. April

Auf Grund eines Verkehrsunfalls im Bereich der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße / Bundesstraße 3 wurde die Freiwillige Feuerwehr Seeheim am Sonntag  (14. April) um 15.05 Uhr zur Hilfeleistung gerufen. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, nahm mittels Bindemittel ausgelaufene Betriebsstoffe auf und reinigte  die Fahrbahn. Im Einsatz befanden sich 16 Kräfte mit 3 Fahrzeugen.     Copyright[…]

Schlachtfest unserer Wehr vom 6. April in Verbindung mit dem “Sebastiansmarkt des Landfrauenvereins

Wieder gut besucht war  das Schlachtfest unserer Feuerwehr verbunden mit dem Sebastiansmarkt des Landfrauenvereins Seeheim-Jugenheim, in der Fahrzeughalle des Feuerwehrstützpunkts  am vergangenen Samstag (06. April). Die Landfrauen boten dort zwischen 08.30 Uhr und 14 Uhr eine große Auswahl selbst hergestellter schöner Gebrauchsartikel – darunter auch Osterkränze und handgearbeitete Taschen -, Köstlichkeiten aus dem eigenen Kräutergarten,[…]

Wieder mehrere Einsätze

Am Dienstag (26. März) wurde die Wehr um 22.54 Uhr zu einer dringenden Türöffnung in die Mozartstraße alarmiert, brauchte jedoch nicht anzurücken, da die Tür zwischenzeitlich anderweitig geöffnet worden war. „Person im Lufthansa Conference & Training Centre in Aufzug eingeschlossen“ lautete die Einsatzmeldung am Mittwoch (27. März) um 10.07 Uhr für die  Einsatzkräfte. Eine Überprüfung[…]

Schlachtfest der Seeheimer Feuerwehr am kommenden Samstag, 06. April, verbunden mit dem Sebastiansmarkt der Landfrauen

Am Samstag, 06. April, findet  in der Fahrzeughalle des Seeheimer Stützpunkt-feuerwehrgerätehauses, Philipp-März-Straße 30, der traditionelle „Sebastiansmarkt“ der Landfrauen Seeheim-Jugenheim verbunden mit dem Schlachtfest der Freiwilligen Feuerwehr Seeheim statt. Die Landfrauen bieten auch in diesem Jahr zwischen 08.30 Uhr und 14 Uhr wieder eine große Auswahl selbst hergestellter schöner Gebrauchsartikel – darunter auch Osterkränze und handgearbeitete[…]

Dachstuhlbrand Wohnhaus im Stettbacher Tal am 29.03.2019

Hohen Sachschaden verursachte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ( 28. auf 29.März) der Dachstuhlbrand eines Wohnhauses im Stettbacher Tal in Jugenheim. Die um 00.09 Uhr alarmierten Feuerwehren Seeheim und Jugenheim rückten aufgrund der Alarmmeldung und der Mitteilung, dass noch Personen im Gebäude vermutet werden, mit einem Großaufgebot an. Aufmerksame Nachbarn hatten Feuer entdeckt[…]

Kollision Radfahrer mit Straßenbahn und weitere Einsätze

Unter dem Stichwort „Unfall Kind / Straßenbahn“ wurde die Seeheimer Wehr am Donnerstag (21. März) um 18.26 Uhr alarmiert. Auf dem am Ortseingang Jugenheim gegenüber der Straße „In den Pfifflergärten“ gelegenen Straßenbahnübergang war ein jugendlicher Radfahrer von einem in Richtung Darmstadt  fahrenden  Straßenbahnzug erfasst worden. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde der Verletzte bereits vom Rettungsdienst[…]

Mehrere Sturmeinsätze der Feuerwehr Seeheim am Sonntag (10. März)

  Wegen des starken Sturms am gestrigen Sonntag (10. März) musste auch die Freiwillige Feuerwehr Seeheim tätig werden. Mit Hilfe der Drehleiter wurde in der Friedrich-Ebert-Straße eine auf ein Wohnhaus gestürzte Fichte beseitigt.  Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch Sachschaden. Der Baum wurde mittels Motorsäge Stück für Stück abgetragen. Die Friedrich- Ebert Straße war zwischen[…]

Brand in Restaurant und weitere Einsätze

BRAND IN RESTAURANT Erheblicher Sachschaden entstand beim Brand in einem Ecke Heidelberger Straße/Straße „Am Grundweg“ in Seeeheim  gelegenen Restaurants am frühen Morgen des Montag (4. März). Beim Eintreffen  der um 06.08 Uhr alarmierten Feuerwehren Seeheim und Jugenheim war das Gebäude stark  verraucht. Unter Atemschutz drangen Einsatzkräfte sofort in die Räumlichkeiten ein und stellten Feuer im[…]

Einsatz bei mutmaßlicher Fußgängerkollission mit Straßenbahn

Am Sonntag (24. Februar) wurde die Wehr um 00.16 Uhr unter dem Einsatzstichwort „Person von Straßenbahn erfasst“ alarmiert. Der Fahrer eines in südliche Richtung fahrenden Straßenbahnzuges der Linie 8 hatte in Höhe von Malchen zwei Personen im Gleisbett erblickt und vermutet, dass diese möglicherweise von der Straßenbahn erfasst worden seien. Aufgrund der Meldung waren neben[…]

Vier Einsätze vom 8. bis 15. Februar 2019

Ein Baum, der im Balkhäuser Tal zu stürzen drohte, wurde am Donnerstagvormittag (08.  Februar) in gut zweistündiger Arbeit beseitigt. Zu einer dringenden Türöffnung für den Rettungsdienst wurden Einsatzkräfte am Sonntag (10. Februar) um 01.42 Uhr in die Tannenbergstraße alarmiert. Nach dem Öffnen konnte die betroffene Person vom Rettungsdienst versorgt werden. Wegen eines Brandmelderalarms gelangte die[…]