Gemeinsame Leistungsmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Seeheim-Jugenheim qualifiziert sich für Landesentscheid

Zum vierten Mal in Folge hatte sich die Leistungsmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Seeheim-Jugenheim bei der Hessischen Feuerwehrleistungsübung für den Bezirksentscheid des Regierungsbezirks Darmstadt qualifiziert. Gleich zwei Seeheim-Jugenheimer Teams (eine Löschgruppe und eine Löschstaffel) konnten somit auch in diesem Jahr beim Bezirksentscheid in Lampertheim-Hüttenfeld antreten. Bei guten Wettbewerbsbedingungen galt es, im Wettbewerb mit den bestplatzierten Mannschaften[…]

Archivfoto

Zwei Einsätze am Samstag, 15. Juni

Erster Einsatz:  Unter  dem Stichwort „Rauchentwicklung aus Wohnung, unklar ob noch Personen in Gebäude“ wurde die Freiwillige Feuerwehr Seeheim am Samstag (15. Juni) um 14.51 Uhr mit erhöhter Alarmstufe zu einem Mehrfamilienwohnhaus in die Friedrich-Ebert-Straße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannten Zigarettenstummel in einem Aschenbecher auf einer Fensterbank. Hierdurch hatte auch Gebüsch Feuer gefangen. Die[…]

Einsatz von Samstag, 8. Juni, wegen brennenden Essens in Pfanne

Unter  dem Stichwort „Schwarzer Rauch aus Wohnung“ wurden die Freiwilligen Feuerwehren Jugenheim und Seeheim am Samstag (08. Juni) um 21.13 Uhr zu einem von etlichen Menschen bewohnten Gebäude in der Straße „Pauerweg“ in Jugenheim alarmiert. Dort war in einer Küche  Essen in einer Pfanne auf dem Herd in Brand geraten. Die im Innenangriff unter Atemschutz[…]

Einsatzübung “Wohnhausbrand”

Viele Feuerwehrfahrzeuge mit Martinshörnern und Blaulicht  sorgten am frühen Abend des Dienstag (08. Juni) im Ortskern von Malchen für Aufsehen. Grund war eine Einsatzübung der Freiwilligen Feuerwehr Seeheim unter ernstfallmäßigen Bedingungen. Das Übungsszenario sah den Brand eines Wohnhauses in der oberen Frankensteiner Straße mit acht darin vermissten Personen vor. Die verwinkelten, beengten und steilen Verhältnisse[…]

Ausflug der Ehren- und Altersabteilung nach Frankfurt

Am Mittwoch (05. Juni) unternahmen  zahlreiche Mitglieder der Ehren- und Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Seeheim, verstärkt durch einige Mitglieder des Landfrauenvereins, einen Ausflug nach Frankfurt am Main. Als „Reiseleiter“ fungierte Hagen Milius, der Vertreter der Ehren- und Altersabteilung der Seeheimer Wehr, der die Fahrt auch organisiert hatte. Zunächst wurde unter der Obhut von fachkundigen Stadtführerinnen[…]

Spende der Landfrauen ermöglicht Beschaffung weiterer spezieller Leinenbeutel

Eine großzügige Spende des Landfrauenvereins ermöglicht unserer Wehr die Beschaffung weiterer spezieller Leinenbeutel zur Verbesserung der persönlichen Ausrüstung ihrer Feuerwehrleute. Diese Leinenbeutel zum Umhängen beinhalten neben einer 30m-Feuerwehrleine oder 100m-Führungsleine ein aufgesetztes Zusatzfach mit einer Fluchthaube zur Rettung von Personen aus verrauchten Räumen, ein Rettungsmesser, Bandschlinge, Karabinerhaken, Holzkeile, sowie einen Kennzeichnungsstift . Bei der Präsentation[…]

Rettung eines als vermisst gemeldeten Menschen

Nachdem eine am Dienstag (28. Mai) seitens der Polizei durchgeführte Suchaktion nach einem seit Montagabend (27. Mai) vermissten 87 Jahre alten Mann erfolglos abgebrochen werden musste, haben zufällig im Feldbereich oberhalb von Seeheim vorbeikommende Spaziergänger und deren Hund am frühen Dienstagabend durch ihre Aufmerksamkeit und ihr umsichtiges Handeln mit der größten Wahrscheinlichkeit dem Vermissten das[…]

Gemeinsame Leistungsmannschaft der Feuerwehren Seeheim-Jugenheim belegt 1., 2. und 5. Rang bei Kreisentscheid

Kreisentscheid der Hessischen Feuerwehrleistungsübung für den Landkreis Darmstadt-Dieburg Am Samstag (25. Mai) fand auf dem Gelände der Feuerwehr Pfungstadt-West der diesjährige Kreisentscheid der Hessischen Feuerwehrleistungsübung für den Landkreis Darmstadt-Dieburg  statt.  Insgesamt nahmen daran 14 Mannschaften aus dem gesamten Kreisgebiet teil. Die drei Teams aus Seeheim-Jugenheim belegen den 1.,2. und 5. Platz   Gleich drei Teams[…]

Einsatzgeschehen vom 12. bis 22. Mai

Unter dem Stichwort „Gasgeruch“ in einem Wohnhaus der Straße „Am Hermertsberg“ erfolgte am Sonntag (12. Mai) um 21.44 Uhr eine Alarmierung der Wehr. Die Erkundung vor Ort ergab aber keine Anhaltspunkte für einen Gasaustritt. Sicherheitshalber wurde jedoch der zuständige Energieversorger verständigt.  In der Nacht von Mittwoch (15. Mai) auf Donnerstag (16. Mai) rückte die Wehr[…]

Einsätze und Öffentlichkeitsarbeit

EINSÄTZE Nach den letzen einsatzintensiven Wochen, konnten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Seeheim in den vergangenen Tagen nunmehr etwas zur Ruhe kommen. Lediglich zwei Einsätze waren vom 02. bis 08. Mai zu bewältigen. Zum Einen wurde die Wehr am Donnerstag (2. Mai) um 7.53 Uhr mit der Drehleiter zur Unterstützung des Rettungsdienstes im Rahmen eines[…]